epost ist gar keine email

cartoon icons by shlyapnikovaSo, ich hab jetzt eine dieser vielbeworbenen epost-Adressen. Wozu, wissen die Götter. Vielleicht wird sie mir dereinst nützlich sein, falls ich mal irgendwann meine Leistungen bei “myhammer” anbieten sollte (Witz). Um in ferner Zukunft einmal Behörden-, Versicherungs- oder Anwaltskorrespondenz (die ich glücklicherweise so gut wie nicht habe) darüber abzuwickeln, solls mir recht sein. Also habe ich mich brav registriert – der Name war tatsächlich noch frei – und mir ein paar Straßen weiter beim Lotto-Toto-Laden mit Poststelle meine Identität rückbestätigen lassen *gg

Vielleicht wird diese sonderbare epost-Idee ohnehin wieder eingestampft. Mir scheint das Ganze doch ziemlich kompliziert zu sein. Ich habe zu verstehen versucht, wie und warum ich ein zweites E-Mail-Pop-Konto mit dieser epost-Adresse verbinden soll – oder muss – um überhaupt E-Mails darüber verschicken zu können. Sorry, aber MIR wurde das nicht klar. Also begnüge ich mich vorerst mit meinen anderen 10 E-Mailadressen – und lege das Thema erstmal wieder ad acta. Kostet ja nix. Falls ich mehr erfahre, wird diese aufwühlende Geschichte an dieser Stelle fortgesetzt;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *